Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Fußball-WM 2014, Tipp 2: Argentinien gewinnt gegen Holland 1-0

Die ROLLING STONE-Redaktion nimmt die Fußball-WM in Brasilien unter die Lupe – und tippt den Ausgang verschiedener Spiele. Marc Vetter gibt hier seine Einschätzung zum Halbfinal-Spiel Niederlande gegen Argentinien ab.

Holland: Argentinien 0-1

Nach dem 7-1 der Deutschen gegen Brasilien (BILD: „Ohne Worte“) kann es eigentlich keine Fußball-Tipps mehr geben. Oder man ruft bei dem Typen an, der sich mit seinem außerirdischen Ergebnisorakel zum Millionär gemacht hat. Aber solange der sich nicht meldet, sollten wir bei den Fakten bleiben: Niederlande gegen Argentinien ist ein Top-Duell, jedenfalls auf dem Papier. Louis Van Gaal hat es geschafft, seiner Mannschaft einzuimpfen, ihren Offensivdrang allenfalls dosiert, dann aber gerne explosionsartig einzusetzen. Verkörpert wird dieses Prinzip vom rastlosen Arjen Robben. Allerdings war es sowohl gegen Mexiko als auch gegen Costa Rica dermaßen knapp (und brauchte so geniale Motivationstrick wie die Last-Minute-Einwechslung des als Elfmeter-Killer verkauften Newcastle-Keepers Tim Krul), dass die Schwächen im Aufbauspiel der Oranje-Fighter kaum auffallen wollten.

Die Albiceleste hat sich recht ähnlich mit Abwartehaltung bis ins Halbfinale einszunullt. Messi hat einige bravouröse Momente gehabt – und schon war das Tor gefallen. Allerdings wird Ángel di María in diesem Halbfinalspiel nicht dabei sein – was ein echtes Handicap ist, denn der 26-Jährige hat nicht nur eine Bomben-Saison bei Real Madrid hingelegt, sondern auch im Dress der Himmelblauen mehr als überzeugt. Ohne ihn wäre gegen Hitzfelds Eidgenossen Schicht im Schacht gewesen. Aber die Mannschaft von Alejandro Sabella wird – anders als die völlig überrumpelten Brasilianer – ihren südamerikanischen Heimvorteil besser nutzen. Das argentinische Spiel ist, wie in eigentlich allen Partien zu sehen war, rundherum auf Lionel Messi zugeschnitten. Und der 1,69 Meter große Edeltechniker weiß, wie er die raubeinigen Holländer umkurven muss. Bisher hat der Spieler vom FC Barcelona jedenfalls in jedem Spiel seinen Weg zum Tor gefunden und wird das auch gegen Van Persie und Co. tun.



Jimi Hendrix, der beste Gitarrist aller Zeiten, wird geboren

>>> Galerie: Musiker, die ihren Tod vorausahnten. Jimi Hendrix – Winterland Von dem guten Dutzend Konzertmitschnitten, die Janie Hendrix auf der offizielle Website zum Download anbietet, genießt allenfalls der von Berkeley einen ähnlich legendären Ruf wie der von Rykodisc 1987 vorgelegte Verschnitt der sechs Auftritte vom Oktober 1968 im Winterland in San Francisco. Ansonsten lagen die allermeisten der von Hendrix-Fans gesuchten Mitschnitte - die von Monterey und Woodstock ausgenommen - nur auf Bootlegs vor. Dass Fans sich irgendwann lieber auf das Sammeln von besseren und richtig hochkarätigen Studio-Outtakes konzentrierten, ist dabei nur zu verständlich, zeichneten sich die Live-Aufnahmen der Jimi Hendrix…
Weiterlesen
Zur Startseite