Futurama – Die Auftritte der Prominenten in der Zeichentrick-Serie


von

Futurama, das nerdige Science-Fiction-Projekt der Simpsons-Macher Matt Groening und David X. Cohen ging kurz vor dem Milleniumswechsel zum ersten Mal auf Sendung. Mit Unterbrechungen lief die Sendung bis heute, so erfolgreich wie die Simpsons wurde sie dabei jedoch nie. Vielleicht lag es an den vielen Physik-Querverweisen, den irritierenden Charakteren („Zoidberg“) oder vielleicht sogar daran, dass die meisten „Gastauftritte“ von Prominenten nur eine halbe Sache waren.

„Halb“ deshalb, weil von den berühmten Gästen meist nur deren Köpfe in der Serie auftauchen. Denn da die Handlung in einer fernen Zukunft spielt und Zeitgenossen wie zum Beispiel Pamela Anderson oder Beck da längst tot sein müssten, behalf man sich, indem man nur deren konservierte Köpfe in Gläsern präsentierte. Diese waren – den Fortschritten der Kryogenik sei Dank –  dabei stets putzmunter und lebendig, meistens vorlaut und auch im 31. Jahrhundert nach wie vor unter den Celebrities.

Unsere Galerie zeigt die Gastauftritte aus Futurama. Mit dabei sind unter anderem die Beastie Boys, Conan O’Brien, Donovan und Lucy Liu.