Highlight: Voting: Die 500 besten Alben aller Zeiten!

Gewählt: die 48 besten Alben von Januar bis Juni 2013

Jeder durfte bis zu zehn wählen, am Ende hatten wir 48. Acht ROLLING-STONE-Redakteure und -Autoren reichten eine Liste mit ihren zehn liebsten Alben des ersten Halbjahres ein (dem einen oder anderen reichten auch fünf).

Entstanden ist eine Liste mit den 48 besten Alben der Monate Januar bis Juni 2013 – oder zumindest eine Auflistung derjenigen Platten, die wir unseren Lesern ans Herz legen. Die Liste ist nach Anzahl der Alben-Nennungen sortiert.

Den Spitzenplatz mit fünf Empfehlungen erreichte Lloyd Cole, dem Arne Willander in der aktuellen Ausgabe eine „späte Blüte“ ausweist. Über dessen neues Album „Standards“ schreibt Willander: „Es ist nie zu spät für die große Platte eines Songschreibers, der über die Zeiten hinweg etwas Altertümliches geschaffen hat: ein Werk.“

Vampire Weekend („Mondern Vampires Of The City“) und Iron & Wine („Ghost on Ghost“) folgen mit vier Nennungen dicht auf. Ja, aber wo sind denn Depeche Mode? Sind nicht dabei! Die einflussreiche Elektro-Band fehlt in unserem Poll der besten Alben des ersten Halbjahres.

Den vollständigen Überblick bietet die Galerie, in unserer Deezer-Playlist sind ausgewählte Songs der Alben:

Alben-Liste von Sandra Adler, Maik Brüggemeyer, Birgit Fuß, Sassan Niasseri, Ralf Niemczyk, Fabian Peltsch, Arne Willander und Sebastian Zabel.


Schon
Tickets?

PERFORMANCE: Rammstein ist bester Live-Act des Jahres

Rammstein lieferte den Fans auf ihrer Europa Stadion Tour 2019 Abend für Abend eine unvergessliche Bühnenshow. Und die Fans zahlen es der Band jetzt gebührend zurück: Im Publikumsvoting des IMA 2019 wurde die deutsche Rockband für ihre atemberaubende Liveshow als bester Live-Act des Jahres gewählt. Das Publikum konnten bis zum 9. Oktober 2019 über die Favoriten online abstimmen, die es auf besondere Weise geschafft haben, die Besucher Live mitzureißen. Rammstein setzte sich gegen nationale und internationale Musikgrößen wie Muse, Christine and the Queens, Florence + The Machine, Stormzy und Slayer durch. https://www.youtube.com/watch?v=eGpM1Z4E41w Provozierend, überraschend, gigantisch: Rammstein gewinnt ersten IMA 2019 „Die Nominierten der…
Weiterlesen
Zur Startseite