Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Gewinnen: Home-Entertainment-Set von „Free State of Jones“ mit Matthew McConaughey

Der amerikanische Bürgerkrieg tobt: Die Südstaaten kämpfen gegen den Norden. Mittendrin setzt sich der Farmer Newton Knight (Oscar-Preisträger Matthew McConaughey), leidenschaftlicher Gegner der Sklaverei und der Sezession, dafür ein, dass alle Menschen die gleichen Rechte bekommen.

Um sich von den kriegerischen Absichten der anderen Staaten abzugrenzen, gründet er einen Bund mit hohem Ziel: Die Region Jones County in Mississippi soll abseits der Konföderation eine Gemeinschaft ins Leben rufen, die keinen Wert auf die Hautfarbe ihrer Bürger legt: the Free State of Jones. Dabei verliebt er sich in die Sklavin Rachel (Gugu Mbatha-Raw) und steigt zum Anführer der Rebellion auf.

Szene aus "Free Estate of Jones"
Szene aus „Free Estate of Jones“

Das Drama von Gary Ross („Die Tribute von Panem“) ist in Deutschland ab dem 10. November 2016 auf DVD, Blu-ray und Video-on-Demand im Handel erhältlich.

Kooperation

37809_1_large

Passend dazu verlost ROLLING STONE mehrere Exemplare der DVD- und Blu-ray. Einfach mailen und Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Einsendeschluss: 1. Dezember 2016. Viel Erfolg!

 

Universal Studios Home Entertainment

Queen-Film „Bohemian Rhapsody“: Was nur die DVD und Blu-ray zeigen wird

In der kommenden DVD und Blu-ray des Freddie-Mercury-Biopics „Bohemian Rhapsody“ wird es auch bislang ungesehenes Material der Nachempfindung des Live-Aid-Auftritts geben. Am 14. März erscheint der Queen-Film, der mittlerweile als erfolgreichster Musikfilm aller Zeiten gilt, fürs Heimkino. In den Extras werden auch „We Will Rock You“ und „Crazy Little Thing Called Love“ zu hören sein. Setlist Queen bei Live Aid: Das macht nun 22 Minuten Live Aid, für jene Film-Szene, die nicht nur auf Zustimmung stieß: Die Kollegen von Musikexpress bezeichneten die Darstellung von Rami Malek und Co als Mini-Playback-Show.
Weiterlesen
Zur Startseite