Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

„Girls“-Macherin Lena Dunham: Gebärmutter-OP

Kommentieren
0
E-Mail

„Girls“-Macherin Lena Dunham: Gebärmutter-OP

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Lena Dunham, Schauspielerin und Produzentin der US-Serie „Girls“, ist aufgrund einer Operation an der Gebärmutter im Krankenhaus.

Ihr Management gab bekannt, dass sie sich einer Behandlung wegen Endometriose unterziehe, einer chronischen Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut. Weiter wurde um Respektierung ihrer Privatsphäre gebeten.

Anfang Februar erklärte sie via Facebook, dass es an der Zeit wäre, ihrem Körper eine Pause zu gönnen. „Ich mache gerade eine schwierige Phase durch und mein Körper, sowie meine großartige Ärzte, haben mich wissen lassen, dass es Zeit ist, sich ausruhen.“

Hey Beloved Pals,I just wanted to let you know that, while I am so excited for Girls to return on Feb 21, I won’t be…

Posted by Lena Dunham on Montag, 8. Februar 2016

Die US-Serie „Girls“ läuft seit 2012 auf HBO, Dunham ist Regisseurin, Produzentin und Schauspielerin der preisgekrönten Serie.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben