Spezial-Abo
Highlight: CBGB’s: Der legendäre Club auf der New Yorker Bowery

Hier direkt bestellen! ROLLING STONE veröffentlicht Blondie-Album „Panic Of Girls“ exklusiv vorab

In der kommenden Ausgabe präsentieren wir eine exklusive Beilage und veröffentlichen vorab das neue Album „Panic of Girls“ von Blondie. Zusätzlich zur CD portraitieren wir in unserer Titelgeschichte die „Blondie“-Sängerin und Stilikone Debbie Harry. Die Ausgabe inklusive CD ist ab dem 30. Juni 2011 zum Preis von 7,90 Euro im Handel erhältlich.

Mit „Panic Of Girls“ bietet der ROLLING STONE bereits zum dritten Mal exklusiv eine bis dato unveröffentlichte CD als Beilage. Im September 2008 veröffentlichten wir weltexklusiv den Longplayer „OH (Ohio)“ von Lambchop, im August 2010 das Album „20Ten“ von Prince, das ausschließlich zusammen mit dem Heft in Deutschland erhältlich war.

„Panic of Girls“ ist das erste Studioalbum von Blondie seit acht Jahren. Die Gründungsmitglieder Debbie Harry, Chris Stein (Gitarre) und Clem Burke (Schlagzeug) haben mit ihren Mitmusikern elf neue Songs aufgenommen. Das insgesamt neunte Album der Bandgeschichte entstand 2009 und 2010 in Woodstock und Hoboken, New Jersey. In den regulären Tonträgerhandel kommt die CD erst am 12. Juli, über zwei Wochen nach Erscheinen des Heftes.

Die Bewertung der Redaktion: „Auf der neuen Platte spielen Blondie ihre großen Qualitäten aus: Sinn für Ohrwurm-Melodien und Tanzbarkeit, Debbie Harrys unverwechselbare Stimme, aber kein Retro-Feeling, sondern New-Wave-Pop für die Gegenwart, wie er besser nicht klingen könnte“.

Das neue Magazin mitsamt dem Blondie-Album „Panic Of Girls“ kann man bereits hier bestellen. Bereits in der kommenden Wochen kann man mit jedem Tag einen neuen Song des Albums hören.

>>>> Hier das Heft schon jetzt vorbestellen!


Blondie – Mothervon AceVideos


ROLLING STONE präsentiert: Debbie Harry & Chris Stein in Conversation 2020 – VERSCHOBEN

UPDATE: Debbie Harry und Chris Stein verschieben ihre Auftritte auf September. Neue Termine: 04.09. Köln, Tanzbrunnen - LitCologne Special 06.09. München, Muffathalle 09.09. Berlin, Funkhaus 11.09. Hamburg, Kampnagel Debbie Harry hat mit ihrer Autobiographie „Face It“ wesentlich mehr hingelegt als nur einen schnöden Rückblick auf die Erfolge und Pleiten von Blondie. In einer Mischung aus offenherzigem Storytelling und vielen eindrucksvollen Fotos, Fan-Art-Bildern und Illustrationen bietet der Band sehr viel mehr als die übliche Musikbiografie. Zu lesen ist natürlich von den wilden 70ern in New York City, in denen Blondie neben den Ramones, Television, Talking Heads, Iggy Pop oder David Bowie…
Weiterlesen
Zur Startseite