„Hobbit“-Star Martin Freeman spielt in „Captain America: Civil War“ mit

E-Mail

„Hobbit“-Star Martin Freeman spielt in „Captain America: Civil War“ mit

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als käme der neue Marvel-Streifen „Captain America: Civil War“ nicht so schon mit einer hochkarätigen Besetzung um die Ecke, verrieten die Macher nun, dass auch „Sherlock“-Star Martin Freeman an der Seite von Chris Evans zu sehen sein wird.

Noch ist unklar, welche Rolle der 43-Jährige spielen wird. Doch egal, welchen Charakter er mimt, zur Zeit gilt der Engländer als einer der vielfältigsten Schauspieler, wie auch Marvel-Produzent Kevin Feige nicht entgangen ist: „Von seinen Rollen als Bilbo Baggins und Doctor Watson zu Tim in ‚The Office’ hat uns Martins Bandbreite von dramatisch bis hin zu witzig stets beeindruckt.“

>>> Das sind die 20 Kino-Highlights 2015

Einmal ins Schwärmen geraten, führte er fort: „Wir könnten nicht mehr geehrt oder begeistert sein, so einen talentierten Schauspieler ins Marvel Cinematic Universum aufnehmen zu dürfen.“ Neben Freeman sind in dem von den Russo-Brüdern gedrehten „Captain America: Civil War“ Robert Downey Jr. als Iron Man, Scarlett Johansson in ihrer Rolle als Black Widow sowie Jeremy Renner als Hawkeye zu sehen.

Doch damit nicht genug: Das Superhelden-Kontinuum wird erweitert durch den von Sebastian Stan dargestellten Winter Soldier – und Falcon, der von Anthony Mackie gespielt wird. Der aus dem James-Brown-Biopic „Get On Up“ bekannte Chadwick Boseman stellt den Black Panther dar und Deutschland-Export Daniel Brühl tritt als Superschurke Baron Nemo auf.

Spekulationen zufolge könnte nach der Vereinbarung zwischen Marvel und Sony Pictures auch Spiderman einen Gastauftritt haben. Um das herauszufinden, müssen sich Fans allerdings bis zum 6. Mai 2016 gedulden.

E-Mail