„Ich bete“: Taylor Swifts Mutter leidet an Krebs

E-Mail

„Ich bete“: Taylor Swifts Mutter leidet an Krebs

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Das ist etwas, von dem ich dachte, ihr solltet es wissen“, schrieb Taylor Swift auf ihrem Tumblr-Profil am Morgen des 9. April. Die erschütternde Nachricht: Ihre Mutter Andrea Swift ist an Krebs erkrankt. Die Sängerin hatte sich vergangene Weihnachten von ihr gewünscht, sich untersuchen zu lassen, weil sie sich um die Gesundheit ihrer Mutter sorgte. Die Ergebnisse brachten nun die traurige Erkenntnis.

Auf Wunsch ihrer Mutter teilte der Popstar diese Nachricht öffentlich. Auf diesem Weg möchte Swifts Familie ihre Fans ermutigen, deren Eltern zu Vorsorgeuntersuchungen zu schicken. „Ich hoffe und bete, dass ihr niemals eine Nachricht wie diese erhaltet“, schließt die Sängerin ihre Zeilen ab.

E-Mail