Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Iggy Pop nackt! Der Sänger posiert in Brooklyn als Nacktmodell

Kommentieren
0
E-Mail

Iggy Pop nackt! Der Sänger posiert in Brooklyn als Nacktmodell

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> ROLLING STONE im März. Titel: Iggy Pop und Josh Homme – “Post Pop Depression”.

Iggy Pop schlägt eine neue Karriere ein – als Aktmodell. Der 68-Jährige posierte in der vergangenen Woche nackt für Zeichenschüler der New York Academy Of Art. Die Bilder vom Stooges-Sänger sollen diesen Herbst im Brooklyn Museum ausgestellt werden, unter dem Werktitel “Iggy Pop Life Class”. Danach gehen die Malereien auf Museumstour, wie “Pitchfork” berichtet.

Der Leiter der Zeichenschule, der britische Künstler Jeremy Deller, erklärte, wie er auf Iggy Pop als Modell gekommen war. Der Sänger sei “zentral, wenn es um das Verständnis von Rockmusik geht”, und “das sollte dokumentiert werden.”

Dellers Statement: “The life class is a special place in which to scrutinize the human form. As the bedrock of art education and art history, it is still the best way to understand the body. For me it makes perfect sense for Iggy Pop to be the subject of a life class; his body is central to an understanding of rock music and its place within American culture. His body has witnessed much and should be documented.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben