Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Jake Bugg: „Mein deutscher Lieblingsspieler ist definitiv Thomas Müller“

Kommentieren
0
E-Mail

Jake Bugg: „Mein deutscher Lieblingsspieler ist definitiv Thomas Müller“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Auf seinem dritten Album, „On My One“, hat Jake Bugg den Blues. Für die neuen Songs legte er komplett selbst Hand an, schrieb die Lieder allein, spielte die Instrumente und produzierte auch. Ein Kampf, den der Brite erst einmal mit sich selbst und seiner Plattenfirma austragen musste.

Einem anderen Kampf schaut Bugg wie viele Millionen andere Menschen auch zur Zeit in Frankreich bei der Austragung der Fußball-Europameisterschaft zu. Wie die meisten Engländer ist natürlich auch der 22-Jährige ein glühender Fußball-Fan und drückt den Three Lions beim Turnier kräftig die Daumen.

In einigen kurzen Beiträgen hat sich der Musiker zu seinem Fußball-Fachwissen befragen lassen und Auskunft darüber gegeben, wie er die Chancen der Engländer im Turnier sieht – aber auch, wer sein Lieblingsspieler in der deutschen Nationalmannschaft ist.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben