Joe Walsh von den Eagles: „Analog Man“ vom gleichnamigen Soloalbum im Stream!


von

Joe Walsh von den Eagles wird am 01. Juni sein neues Soloalbum „Analog Man“ veröffentlichen. Damit liegen rund zwanzig Jahre zwischen „Songs For A Dying Planet“ und der neuen Platte, die zehn Songs umfassen wird. Produziert wurde sie von Jeff Lynne und Joe Walsh selbst, beim Songwriting wirkte gelegentlich Tommy Lee James mit. Auf einem der Songs – „Lucky That Way“ – nimmt Ringo Starr an den Drums Platz.

Walsh selbst sagt über das Album „Analog Man“: „Zwanzig Jahre sind eine lange Zeit. Ich habe eine Menge zu sagen. Ich habe ein ganz neues Selbstbewusstsein in meinem Schaffen als Songwriter gefunden – eines, das sich zuvor versteckt hatte.“

Wir freuen uns, dass wir den Titelsong nun hier vorstellen dürfen. Ob Walsh die Ironie bewusst ist, eine Online-Premiere seines neuen Songs mit diesen Zeilen zu beschallen? „Welcome to cyberspace / I’m lost in the fog. Everything’s digital / I’m still analog. When something goes wrong / I don’t have a clue. A ten year old smartass has to tell me what to do.“ Na, da sind wir doch froh, dass ihn die „smartasses“ seines Labels gezeigt haben, wie man einen analog aufgenommenen Song digitalisiert und im Netz hörbar macht…

>>>> Hier geht’s zum Stream von  „Analog Man“