John Cale: Neue EP „Extra Playful“ exklusiv bei uns im Stream!


von

John Cale Extra Playful
Die neue EP von John Cale: „Extra Playful“

John Cale – of Velvet Underground fame – meldet sich mit neuen Songs zurück. Auf dem Domino-Ableger Double Six veröffentlicht er morgen die EP „Extra Playful“, die ihrem Namen insofern gerecht wird, als dass sie in der Tat verspielten Pop bietet, mit einer Eingängigkeit, die überrascht. So sonnig aufspielend wie im Refrain von „Whaddya Mean By That?“ hört man Cale nicht allzu oft. Die Songs sollen übrigens die Vorboten eines neuen Albums sein, das Ende Februar erscheinen wird. Vermutlich hat das Label den Release-Termin so gesetzt, weil Cale am 09. März 70 wird. Passt ja ganz gut.

Da wir uns sehr an dieser neuen Musik erfreuen und an der Tatsache, dass wir sie exklusiv im Stream  haben, verkneifen wir uns an dieser Stelle mal weitere Kommentare zur neuen Frisur von John Cale (Foto). Viel Spaß mit „Extra Playful“

Tracklist:
1. „Catastrofuk“
2. „Whaddya Mean By That?“
3. „Hey Ray“
4. „Pile A L’Heure“
5. „Perfection“

Double Six