Juli 2012


von

-
Rolling Stone Juli 2012

Diesmal beigelegt: CD „New Noises Vol. 111“. Infos und Tracklist gibt es hier!

FEATURES

Dexys: Rückkehr der Seelenbrüder
Sie waren eine der größten Popbands der Achtziger. 27 Jahre später hat Kevin Rowland mit Dexys Midnight Runners ein neues Album aufgenommen. Sebastian Zabel über ein famoses Comeback

Lianne La Havas: Stimme der Stunde
Lianne La Havas gilt als die Soul-Sängerin der Stunde. Christoph Dorner traf die gut frisierte und entschlossene junge Britin

Occupy: Im Camp der Rebellen
Die große Occupy-Reportage aus New York und Frankfurt

Kim Fowley: Der Tod als Projekt
Wo Kim Fowley auftaucht, ist der Irrsinn nicht weit. Eric Pfeil sprach mit dem exzentrischen „Mayor of Sunset Strip“, der vor seinem härtesten Kampf steht – gegen den Krebs

Charlie Sheen: Hollywoods letzter Wilder
Nach all den Drogennächten, Gewaltausbrüchen und Skandalen versucht Charlie Sheen einen Neustart, unter anderem mit seiner Fernsehserie „Anger Management“. Erik Hedegaard hat ihn beobachtet

Tom Gabel: In einem fremden Körper
Mit seiner Punkband Against Me! steht Tom Gabel seit 15 Jahren auf der Bühne, kommt im Juli auf Deutschland-Tournee. Dabei fühlte er immer, dass er eine Frau ist. Die Geschichte einer Veränderung

Beach Boys: Ein Mythos in zehn Akten
Die Beach Boys feiern mit ausgedehnter Tour und neuem Album ihr 50. Jubiläum. Ein guter Anlass, um die großen Fragen zu klären. Das letzte Wort hat natürlich die Band selbst, genauer gesagt: Mike Love

ROCK’N’ROLL

Mit Texten über: Madonna, Steven Tyler , Nick Waterhouse , Polica, The Gaslight Anthem , Danny Brown, Devin, Glenn Frey, Joe Walsh, Charles Pasi, The Walkmen, Grimes, Glen Hansard , Best Coast, Luke Roberts, Paul Buchanan, Bobby Womack, Die Grünen, Batman, Christoph Braun

Mit den Rubriken: Randnotizen, Top-Ten-Club, Willander sieht fern, My Typewriter

Q&A: Tom Jones

Coverstories: Martin Eder

Entweder/Oder: Maximo Park

REVIEWS

Tonträger: Fiona Apple, Joe Jackson, Rumer, Sweet Lights, Shawn Colvin, Patti Smith, The dB’s u. a.

Live On Stage mit Bob Dylan: „The Other Side …“

Replays: Paul Simon, Lenny Kravitz, My Bloody Valentine, World Party, ABBA, Paul & Linda McCartney u. a.

Performance: Tom Petty, Guns N’Roses, Julia Holter u.a.

Leinwand:  „Cosmopolis“, „Woody Allen – A Documentary“ u. a. 

Heimkino:  „Strafpark“, „Exodus“, „Der Rabe“ u. a.

Music Movies: „The Doors – When You’re Strange“

Literatur: David Graeber, neue (Musik-)Bücher, Arte-„Tracks“ 

-