Junip: José Gonzalez mit neuer Band am 30.06. in Berlin. Tickets gewinnen.


von

Wenn die Band von José Gonzalez, Elias Araya und Tobias Winterkorn nur einen Hauch der Beachtung einheimst, die Gonzalez mit seinem Soloschaffen erlangt hat, dann stehen Junip karrieretechnisch auf der sonnigen Seite. Denn – wie man erst im letzten Jahr bei seinem Gig auf dem Reeperbahn-Festival sehen konnte – Gonzalez hat es mit seinen Alben „Veneer“ und „In Our Nature“ irgendwie geschafft, das Konsens-Publikum mit den nach schwedischen Songwritern süchtigen Indienerds und den Mitsommermelancholikern dieser Welt zusammenzubringen. Und das ausgerechtet mit einem Song, der nicht gerade leicht zu verdauenden The Knife. José Gonzalez‘ Version von „Heartbeats“ glänzte dabei in einer entrückten, düsteren Schönheit, der sogar ein Sony-Werbeclip nix anhaben konnte. Wobei man anmerken muss, dass der auf Heavy Rotation gesendete Clip für einen Flüssigkristallbildschirm durchaus zu den schöneren Werbeagentursausgeburten dieser Welt zählte.

Interessant ist auch die Tatsache, dass José Gonzalez seine frühen Künstlerjahre eher in durchaus krediblen Punk- und Hardcore-Bands verbrachte. Eine Sozialisation, die er mit Elias Araya und Tobias Winterkorn teilt, die er aus ebendiesen Jahren kennt und mit denen er nun als Junip musiziert. Das wohl selbstbetitelte Album erscheint zwar erst am 10. September, einen ersten Vorgeschmack in Form einer 4-Track-EP gibt’s allerdings schon jetzt. „Rope And Summit“ kann man ein paar Zeilen weiter im Stream hören oder auf www.junip.net kostenlos downloaden. Auch hier kann man die Hardcore-Vergangenheit kaum erahnen, denn die ruhigen Stücken leben eher die Stimmung des Gonzalez’schen Soloschaffens und klingen wie eine spannendere Variante des ja manchmal recht einschläfernden Kings Of Convenience-Sounds.

JUNIP – Rope And Summit EP by cityslang

Als Support-Act ist Norman Palm dabei, der ebenfalls ein neues Album am Start hat. „Shore To Shore“ heißt es. Und so klingt es:

Norman Palm – Shore to Shore by Norman Palm

Wir präsentieren die Veranstaltung und haben einen ganzen Schwung Tickets hier liegen. Wer also mit Begleitung hinmöchte, der schreibe eine Mail mit dem Stichwort Junip an verlosung@www.rollingstone. Viel Glück!