Kanye West: Wüster Streit mit Soccer Mum


von

Kanye West wurde bei einem Fußballspiel seines Sohns Saint West gefilmt, während er sich mit einer der anwesenden Mütter stritt und danach wegstürmte. Das Video soll am Sonntag (29. Oktober) entstanden sein.

Bei der Frau soll es sich um eine Freundin von Kim Kardashian gehandelt haben, die laut „TMZ“ ebenfalls bei dem Spiel war und in dem Video zu sehen ist. Zuletzt hatte Kim Kardashian ihren Ex-Mann wegen seiner antisemitischen Kommentare kritisiert.

Kim Kardashian soll die Frau in dem Stuhl sein, die man ganz am Anfang sieht. Bei den Männern hinter ihr soll es sich um Sicherheitsleute handeln. Laut Augenzeugen hat sich Kardashian nicht eingemischt und West kam nach wenigen Minuten wieder zurück und der Rest des Spiels verlief friedlich.

Der Rapper trägt in dem Video die gleichen Klamotten, die er auch in einem Interview mit einigen Paparazzi trägt, die ihn im Anschluss eines Basketballspiels seiner Tochter North West befragten. In diesem Interview entschuldigte er sich für seine Verschwörungstheorien über den Tod von George Floyd – und verglich sich mit ihm: „Jetzt weiß ich, wie es ist, ein Knie im Nacken zu spüren.“

Zusätzlich versuchte er seine antisemitischen Äußerungen zu rechtfertigen.