Highlight: Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

Kate Bush: „Live-Konzerte waren ein großer Spaß!“

>>> In der Galerie: Kate Bush – die besten Fotos aus ihrer Karriere

Als Kate Bush im Sommer dieses Jahres ankündigte, wieder live aufzutreten, kam dies einer Sensation gleich. Die 22 Konzerte, die von August bis Oktober im Londoner Hammersmith Apollo stattfanden, waren binnen 15 Minuten ausverkauft. Kein Wunder, stand die Sängerin zuletzt 1979 auf der Bühne. Nachdem am 1. Oktober das letzte Konzert stattfand, hat sich Bush nun auf ihrer Homepage an ihre Fans gewandt und für die Unterstützung gedankt.

Sie habe die große Ehre gehabt, vor einen traumhaften Publikum auftreten zu dürfen.„Die Zuschauer raubten mir den Atem“, schreibt sie. „Von dem Moment, an dem wir die Bühne betraten, konnten wir ihre Unterstützung spüren. Eine so starke und intime Verbindung hätte ich mir nie erträumen lassen. Und so war es bei jedem einzelnen Gig. Vielen Dank an alle, die zu den Konzerten kamen, um an diesem Erlebnis teilzunehmen. Wir fanden es wundervoll.“

Vielleicht ist die Sängerin ja nun auf den Geschmack gekommen, wieder öfter live aufzutreten und lässt bald eine komplette Tour folgen?


Schon
Tickets?

ROLLING STONE präsentiert: Bon Iver live 2020 – Tickets, Termine, Vorverkauf

Justin Vernon kommt für ein exklusives Deutschland-Konzert nach Berlin, präsentiert von ROLLING STONE. Mit seinem am 30. August erschienenen, vierten Album „i,i“ komplettiert Vernon den Jahreszeitenzyklus: auf den Winter mit „For Emma, Forever Ago“ (2007) folgten der Frühling „Bon Iver“ (2011) und der Sommer „22, A Million“. Mit dem Herbst-Werk „I,i“ schließt sich nun ein Kreis. ROLLING STONE präsentiert: Bon Iver 20.04.20 Berlin, Mercedes-Benz-Arena exkl. VVK-Start: 11.09.19 um 10 Uhr über www.boniver.org VVK-Start: 12.09.19 um 10 Uhr unter www.schoneberg.de | Tickets ab 50€ zzgl. Gebühren Tickets sind ab 13.09.19 auch an ausgewählten CTS-/Eventim-VVK-Stellen erhältlich.
Weiterlesen
Zur Startseite