Kevin Costner & Modern West: Neues Album und Tournee


von

Nächsten Samstag geht es wieder rund auf Thomas Gottschalks Couch. Kiss, Jan Delay, die Pet Shop Boys, Wladimir Klitschko, Sophie Loren, Matthias Schweighöfer, Inka Bause und eben auch Kevin Costner nebst Band sind zu gegen, wenn es wieder heißt: „Top die Wette gilt.“

Costner saß schon öfters neben Gottschalk. Zuletzt hatte er zusammen mit Ashton Kutcher eine Wette verloren und musste aus der Speisekarte eines deutschen Krankenhauses vorlesen. Diesmal geht es aber nicht um seine Schauspielerei sonder um das am 26.2. erscheinende Album „Turn It On“.

Leichte Ähnlichkeiten mit Springsteen hat Kevin Costner & Modern West ja schon: Amerikanischer Rock der alten Schule, viele Gitarre, ab und an eine Geige und dazu Titel wie „Let Me Be The One“. Interessant dürfte es auf jeden Fall werden, wenn am 2.3. die Deutschlandtour losgeht.

Die Tourdaten:

02.03. Braunschweig – Stadthalle
03.03. Cologne – E-Werk
04.03. Leipzig – Gewandhaus
06.03. Halle – Gerry Weber Event Center
07.03. Jüchen – Polodrom
10.03. Baden Baden – Festspielhaus
11.03. Düsseldorf – Phillipshalle
12.03. Hamburg – CCH1
13.03. Siegburg – Rhein-Sieg-Halle
15.03. Offenbach – Capitol
18.03. Berlin – Tempodrom
22.03. Dresden – Kulturpalast
23.02. Kempten – Big Box
24.03. Stuttgart – Liederhalle
26.03. Nürnberg – Meistersingerhalle

Kevin Costner & Modern West – „Let Me Be The One“