Kings Of Leon: Neues Album in Planung?


von

Bassist Jared Followill verkündete vorgestern Nacht auf BBC Radio 1, dass sich die Band täglich mit Produzenten träfe, um den Stein zum Album Nummer sechs ins Rollen zu bringen: „Ich weiß nicht, was genau ich  bereits verraten kann, aber wir haben definitiv den Plan, zu einem bestimmten Zeitpunkt in naher Zukunft mit den Aufnahmen zu beginnen.“

Frontmann Caleb Followill soll für das Projekt schon etliche Songs geschrieben haben, heißt es weiter. Somit stehen die Chancen für den baldigen Beginn der Studiosessions sehr gut.

Natürlich sind das keine sehr präzisen Aussagen. Vielleicht ist auch nur eine Strategie, um von den im letzten Jahr aufgekommenen Gerüchten um einen Rauswurf Caleb Followills aus der Band abzulenken. Im letzten Jahr wurde die gesamte US-Tournee aus gesundheitlichen Problemen des Bandleaders abgesagt (wir berichteten). Vorwürfe, dass die übrigen Bandmitglieder den Sänger in Wahrheit wegen seines exzessiven Alkoholmissbrauchs loswerden wollten, negierte eine Pressesprecherin von Kings of Leon.

Für uns klingt das Ganze eher positiv. Hoffen wir also, dass die Pläne um das neue Album also bald möglichst realisiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren: