Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Kings of Leon: Zusatzkonzerte in Berlin und München


von

Mit „Walls“ erschien im Oktober 2016 das siebte Studioalbum der US-Rocker. Damit gehen sie nun auf Welttournee. Für Deutschland waren lediglich zwei Termine vorgesehen. Am 15. Februar in Köln und einen Tag später in Hamburg.

Kings of Leon: Zusatzkonzerte in Berlin und München

Vor dem Wochenende gibt es nun eine Nachricht, die Fans freuen dürfte. Im Sommer kommen die Kings of Leon für zwei weitere Termine nach Deutschland. Das Münchner Olympiastadion bespielt die Band am 14. Juni. Und a, 25. Juni sind Caleb, Jared, Nathan und Matthew auf der Berliner Waldbühne zu Gast.

Der Ticketverkauf für die beiden neu bestätigten Termine beginnt kommenden Mittwoch (8. Februar) um 10 Uhr. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.

https://www.rollingstone.de/konzerte-2017-im-ueberblick-u2-depeche-mode-bob-dylan-the-xx-pete-doherty-u-v-m-1184417/


Die besten Songs aller Zeiten: „Light My Fire“ von The Doors

Robby Kriegers erster Songwriting-Versuch überhaupt, mit ein paar zusätzlichen Textzeilen von Jim Morrison und Arrangement-Ideen vom Rest der Band. „Es war, als hätte ich alles in meinem Kopf bis zu diesem Moment aufgespart und dann die Chance gekriegt, alles auf einmal rauszulassen, sagte Krieger im ROLLING STONE. Der Song machte die Doors über Nacht berühmt - laut Krieger durchaus gemäß Morrisons Plan: „Jim stellte sich die Band immer als Rakete vor, die rasant aufsteigt und Riesenerfolg hat.“ „LightMy Fire“, erscheinen auf „The Doors“ (1967), war in der Albumversion sieben Minuten lang; für die Single wurde sie um die Soli gekürzt.…
Weiterlesen
Zur Startseite