Kunstprojekt „Bartkira“: „The Simpsons“ trifft auf Manga-Urgestein

E-Mail

Kunstprojekt „Bartkira“: „The Simpsons“ trifft auf Manga-Urgestein

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Acht Jahre schrieb Katsuhiro Otomo an seinem Anime-Opus „Akira“ und schuf damit einen genre-begründenden Klassiker der Manga-Szene. Nicht weniger Beliebtheit erfreuen sich die seit 1989 über die Bildschirme flimmernden Simpsons. Um beide Zeichentrick-Sphären miteinander zu verbinden, wurde das sogenannte „Bartkira“-Projekt gegründet.

Hier geht es darum, alle sechs Manga-Bände mit den Figuren der Simpsons nachzuempfinden – ein langwieriges Projekt, da das Werk ganze 2.000 Seiten umfasst. Deshalb kann sich jeder daran beteiligen und auf Tumblr seine Werke veröffentlichen.

Ein aktueller Kino-Trailer gibt erste Eindrücke dieses Transfers.

Und hier das Original:

E-Mail