Katzen-Tumblr! Morrissey liebt Katzen

E-Mail

Katzen-Tumblr! Morrissey liebt Katzen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Immer wieder gerät Morrissey mit seinen Mitmenschen aneinander. Womöglich liegt das daran, dass er all seine Empathie auf Katzen projiziert. Seine Leidenschaft teilt er in Form diverser Bilder auf Tumblr.

In einem Interview mit „Daily Telegraph“ erzählte der Ex-Smiths-Frontmann von „Morrissey with Cats“ und davon, dass seine Katzenaffinität ganz normal ist: „Die grundlegende Faszination, die ich für Katzen habe, ist nichts Unübliches. Ich halte sie für sehr intelligent. Und sie entzücken mich. Wenn ich eine auf der Straße sehe, fühle ich mich sofort zu der Katze hingezogen.“

Doch mit dieser Leidenschaft steht er nicht allein: „Ich habe eine Freundin, Chrissie Hynde (Pretenders-Sängerin), sie ist ganz genauso. Du gehst mit ihr die Straße entlang, sie sieht eine Katze, sie läuft davon. Du setzt deinen Spaziergang fort. Du schaust dich um – und Chrissie bückt sich nach der Katze in einer Hecke. Ich bin ganz genauso. Katzen faszinieren mich.“

Der Grund für die Freude an dieser tierischen Gesellschaft liegt auf der Hand: „Ich habe keine große Wahl. Menschen mögen mich nicht.“ Wie gut, dass er die grazilen Gefährten nicht durch plötzliche Konzertabsagen verprellen kann.

E-Mail