Lana Del Rey: Das neue Album „Ultraviolence“ im Stream


von

Das langerwartete zweite Album von Lana Del Rey ist seit Ende letzter Woche erhältlich und präsentiert sich mit sublimen Klagegesängen und einer komplexen, musikalischen Produktion (für die Dan Auerbach von den Black Keys gesorgt hat) Anhängern und Verächtern gleichermaßen polarisierend.

Die LP ist bisher auf gemischte Kritiken gestoßen, verkauft sich aber gut. So eroberte die Platte in Großbritannien gerade den Spitzenplatz in den Charts. Seit heute gibt es „Ultraviolence“ im Stream.