Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Las Vegas: Kanye West verzichtet auf Mega-Gage

Kommentieren
0
E-Mail

Las Vegas: Kanye West verzichtet auf Mega-Gage

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Las Vegas ist ein Ort der Superlative: bunt, laut, exzentrisch. Als wären all die Casinos und Attraktionen nicht schon Publikumsmagnete genug, ist die Stadt auch noch ein beliebter Auftrittsort für einige der größten Stars in der Musikbranche. Britney Spears, Jennifer Lopez und Celine Dion und viele andere wurden bereits für unzählige Performances gebucht. Das Gehalt dafür ist üppig, und so ist ein inoffizieller Kampf um die höchste Gage ausgebrochen.

Bisher war Celine Dion mit 476.000 Dollar pro Auftritt absoluter Spitzenreiter. Dicht auf den Fersen war ihr Britney Spears, deren Konzerte 475.000 Dollar einbringen. J-Lo landete mit ihrem Honorar von 350.000 Dollar auf dem dritten Platz.

Doch nun wurde Kanye West ein Angebot unterbreitet, das alles andere in den Schatten stellt. Für neun Shows hätte er 4,5 Millionen Dollar verdienen können, das heißt 500.000 Dollar für jede Veranstaltung.. Doch West setzte dem Ganzen die Krone auf…und lehnte ab.

Nun ja, wer hat, der kann (auch verzichten), und Kanye Wests Taschen scheinen bereits prall gefüllt zu sein.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben