Leiche im Hudson River gefunden: Freund von Annie Lennox‘ Tochter wohl ertrunken

E-Mail

Leiche im Hudson River gefunden: Freund von Annie Lennox‘ Tochter wohl ertrunken

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Annie Lennox‘ Tochter Tali war mit ihrem Freund Ian Jones am Samstag (08. August) auf dem Hudson River kajaken, als das Paar kenterte. Tali Lennox-Fruchtmann konnte sich retten, während ihr Partner danach verschollen blieb. Zwei Tage später bestätigte die örtliche Polizei im Bezirk Dutchess County (New York) nun den Fund eines Leichnam in der Nähe eines Yachthafens am Hudson River.

Wie der „NME“ berichtet, gehen die Ermittler mit „großer Wahrscheinlichkeit“ davon aus, dass es sich um die Leiche von Jones handelt. Nach Angaben der Polizei war das Kajak des Paares am frühen Samstagmorgen auf dem Fluss gekentert. Das Model konnte von Helfern unverletzt gerettet werden.

War Alkohol im Spiel?

Warum es zu dem Unfall kam, ist bisher nicht geklärt. Aber es gibt bereits den Verdacht, dass Alkohol eine Rolle gespielt haben könnte. Gegenüber dem„Poughkeepsie Journal“ bestätigte der zuständige Sheriff, dass diese Annahme Teil der Ermittlungen sei. Schwer wiegt auch, dass das Paar keine Schwimmwesten trug.

Lennox-Fruchtmann ist eine von zwei Töchtern der früheren Eurythmics-Sängerin („Here Comes The Rain Again“). Vater ist der zweite Ehemann der Musikerin, der israelische Produzent Uri Fruchtmann.

E-Mail