Tali Lennox‘ Freund bei Kajak-Unfall ertrunken: „Mein Herz ist zerbrochen“

E-Mail

Tali Lennox‘ Freund bei Kajak-Unfall ertrunken: „Mein Herz ist zerbrochen“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Ian Jones, der 32-jährige Freund von Annie Lennox‘ Tochter Tali, ist bei dem Kajak-Unfall am 8. August ums Leben gekommen. Dies bestätigte nun der zuständige Sheriff in einem Statement.

Das Dutchess County Sheriff’s Office berichtet, dass die Autopsie des am 10. August aus dem Hudson River geborgenen Körpers abgeschlossen wurde. Der Gerichtsmediziner hat bestätigt, dass es sich bei dem Körper um Mr. Ian Jones handelt. Bei der Autopsie zeigten sich keine Verletzungen oder Traumata, alles deutet auf Ertrinken.

Tali Lennox konnte von einem Schiff gerettet werden, nachdem beide zunächst für längere Zeit im Wasser trieben. Durch die starke Strömung verloren sich beide jedoch nach circa 20 Minuten aus den Augen.

Auf Instagram meldete sich Tali Lennox nun erstmals nach dem tragischen Unfall zu Wort:

Mein Herz ist zerbrochen. Mein bester Freund, mein Seelenverwandter, mein Komplize, die LIEBE und das LICHT meines Lebens ist nicht mehr bei mir. All die Liebe, die mir geschickt wurde, gibt mir die Kraft, das durchzustehen. Ich weiß, dass er sehr glücklich ist, dass ich gerettet wurde. Ich bin auf ewig dankbar, dass ich unglaublich tiefe und ehrliche Liebe von Ian erfahren durfte. Wir haben wirklich gelebt. Lasst uns diese außergewöhnlich schöne Seele ehren und weiter dem Licht folgen.

Follow The Light

A post shared by @talilennox on

E-Mail