Spezial-Abo

Lenny Kravitz und Michael Jackson: „Low“

🔥Die besten Songs aller Zeiten: Michael Jackson – „Billie Jean“

Am Montag erschien die neue Single von Lenny Kravitz, „Low“, aus dem kommenden Album „Raise Vibration“ (Veröffentlichung: 7. September 2018). Der darauf zu hörende Kiekser („Whoo-hoo“) klingt nach dem markanten Ausruf Michael Jacksons.

Es ist tatsächlich die Stimme Jacksons. Das soll Lenny Kravitz der „Musictimes“ gesagt haben. Woher das Sample stammt (Michael Jackson verstarb 2009), ist noch unklar. „Low“ ist jedoch nicht die erste posthume „Zusammenarbeit“ der beiden Musiker. „(I Can’t Make It) Another Day“ erschien 2010 auf der Platte „Michael“.

Lenny Kravitz und Michael Jackson – „Low“:

https://youtu.be/dGeOLhqRFcw

Auf seinem neuen Longplayer will der Sänger, Songwriter, Producer und Multiinstrumentalist seinem höchst erfolgreichen Mix aus Rock’n’Roll, Funk, Blues und Soul nach 20 Jahren Karriere einen neuen Anstrich verleihen.

Lenny Kravitz: „Raise Vibration“-Tour 2018

  • 31.05. München, Olympiahalle
  • 12.06. Berlin, Zitadelle
  • 13.06. Frankfurt, Festhalle
  • 25.06. Köln, LANXESS arena


Paris Jackson spricht offen wie nie über ihr früheres Höllen-Leben und Sex-Erfahrungen

Erst vor einer Woche konkretisierte Paris Jackson ihre lange geplante Musikkarriere mit einer Debüt-EP gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel Glenn für die neue Band The Soundflowers. Nun legt sie gleich mit einer Dokumentation nach, die ungeahnt tiefe Einblicke in ihr Leben gibt. In der Doku-Reihe „Unfiltered: Paris Jackson and Gabriel Glenn“, die exklusiv für Facebook produziert wurde, sagt die inzwischen 23-Jährige in der ersten, am Dienstag (30. Juni) veröffentlichten Folge „Wer ist Paris Jackson?“: „Jeder in meiner Familie macht Musik. Ich meine, ich bin eine Jackson.“ Paris Jackson will ihren Vater als Musikerin beerben Jackson erklärt, dass es schon ein…
Weiterlesen
Zur Startseite