Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Liam Gallagher: Solo-Auftritt mit Songs von The Who

Kommentieren
0
E-Mail

Liam Gallagher: Solo-Auftritt mit Songs von The Who

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: 50 Ereignisse, die den Rock’n’Roll veränderten

“My Generation” – das war in den 60er Jahren der Schlachtruf der Schlachtruf von The Who. Im November findet nun in London eine Wohltätigkeits-Veranstaltung statt, die sowohl der legendären Rockband gedenkt als auch Geld für einen guten Zweck sammeln will. Beim „Teenage Cancer Trust“ am 11. November im Shepherds Bush Empire treten verschiedene Künstler mit The Who Band auf, um einige ihrer berühmten Hits zu performen.

Mit von der Partie ist unter anderem Liam Gallagher. Für ihn wird es auch deshalb ein besonderes Ereignis, weil er dort zum ersten Mal seit der Trennung seiner Band Beady Eye wieder solo auftreten wird. Das Ende von Beady Eye ist noch sehr frisch, erst am Samstag (25.10.) verkündete Gallagher via Twitter das Aus.

Neben dem ehemaligen Oasis-Leadsänger werden bei dem Charity-Event außerdem Eddie Vedder von Pearl Jam, Kaiser-Chiefs-Sänger Ricky Wilson, Geddy Lee von Rush, The Strypes, Amy Macdonald oder Brody Dalle einen ihrer persönlichen The-Who-Klassiker zum Besten geben. Tickets für die hochkarätige Show sind ab Freitag (31.10.) erhältlich.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben