Metallica: Dritterfolgreichste Musiker der letzten 23 Jahre


von

55.260.000 Alben haben Metallica  seit dem Beginn der Soundscan-Ära 1991 (das Informations- und Trackingsystem, in dem in den USA und Kanada die Plattenverkäufe erfasst werden) abgesetzt – damit ist das Thrash-Quintett um James Hetfield und Lars Ulrich auf dem dritten Platz der erfolgreichsten Musiker dieser Ära.

Platz zwei geht an die Beatles, die mit 65.550.000 Tonträgern seit 1991 mit dabei sind. Knapp zehn Millionen Einheiten mehr als Metallica.Den ersten Platz belegt Garth Brooks mit 69.520.000 verkauften Exemplaren.

Beim einzelnen erfolgreichsten Album haben Metallica klar die Nase vorn: 16.000.000 Stück verkauften die Metaller von ihrem selbstbetitelten Longplayer („Das schwarze Album“ genannt). 16 Mal gab es Platin für diese Platte.

Ob das Metallica zum längst überfälligen neuen Longplayer bewegt? Einen neuen Song gäbe es ja bereits: Im Rahmen ihrer Show im kolumbianischen Bogota am 16. März 2014 spielten Metallica mit „Lords Of Summer“ einen neuen Song. „Metallica By Request“ heißt das Motto der Tour, bei der Fans über die Setlist des jeweiligen Abends abstimmen können – je ein Slot im Konzert bleibt für einen neuen Song reserviert.

Die Arbeiten an einem neuen Album sind nach wie vor im Frühstadium, Lars Ulrich rechnet – ein wenig ironisch – mit einem Release noch in dieser Dekade.

🌇Bilder von "„Metallica: Through The Never“ – Filmpremiere in Berlin" jetzt hier ansehen


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Kein Wunder, dass Nickelback sich über Metallica-Vergleich freuen – und andersrum?

All-That-Remains-Sänger Phil Labende ist der Meinung, dass Nickelback und Metallica große Gemeinsamkeiten haben – zumindest was ihre Veröffentlichungen von vor zirka 25 Jahren angeht. Im Rahmen eines Interviews mit Josh Dolan behauptete Labende kürzlich, dass ein Großteil der Alben, die Metallica in den 1990er Jahren aufgenommen haben, insbesondere die Platten „Load“ und „Reload“, klangmäßig sehr nahe an jenen der kanadischen Rockband liegen. Laut Labonte seien die Gemeinsamkeiten auf diesen Platten tatsächlich so groß, dass man sie in ihrem Sound kaum voneinander unterscheiden könne_ „Ich möchte eine Sache über Nickelback festhalten, die viele Leute wissen, aber nicht realisieren, dass sie sie…
Weiterlesen
Zur Startseite