Spezial-Abo

Michael Jackson: Glitzer-Handschuh für teures Geld versteigert


Ursprünglich wurde der Schätzwert des Handschuhs auf 40.000 bis 60.000 Dollar festgesetzt. Am Endeder Auktion im New Yorker Hard Rock Cafe bekam ein chinesischer Geschäftsmann den Zuschlag – zum Kaufpreis von 350.000 Dollar zuzüglich 70.000 Dollar an Gebühren und Steuern.Michael Jackson trug denGlitzer-Handschuh 1983 bei einerGala vonMotown. Zu seinem Song „Billy Jean“ präsentierte er dort zum ersten Mal seinen Moon-Walk. Nun soll der Handschuh in einem Hotel in Macua, in der Nähe von Hongkong ausgestellt werden.

Traurig: Zu Lebzeiten hatte Michael Jackson vehement versucht, eine Auktion des Handschuhs zu verhindern.


Dave Grohl: Foo Fighters klingen jetzt wie David Bowies „Let's Dance“

Foo-Fighters-Fans haben jede Menge auf, das sie sich nach der Coronakrise freuen dürfen. Nicht nur wird es zum 25-jährigen Bestehen der Band eine Jubiläums-Tour quer durch die USA geben, sondern zudem auch gleich ein neues Album. Denn wie Dave Grohl bereits im Februar bekannt gab, sei die Platte bereits fertig und warte nur darauf veröffentlicht zu werden. Grohl gab gemeinsam mit seiner Mutter Virginia am Wochenende anlässlich des Muttertages ein Interview gegenüber dem US-Radiosender„ALT 98.7 FM“. Thema des Interview war in erster Linie das neue Buch von Grohls Mutter „From Cradle to Stage“, in welchem sie andere Mütter von berühmten Rockstars…
Weiterlesen
Zur Startseite