Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Mick Jaggers Freundin L’Wren Scott: Selbstmord mit Schal


von

Wie am 17. März 2014 berichtet wurde, wurde L’Wren Scott – Designerin und langjährige Freundin von The-Rolling-Stones-Sänger Mick jagger – tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Nun steht auch die Todesursache fest: Scott erhängte sich mit einem Schal. Die „Daily Mail“ berichtet, die Modemacherin habe Schulden im Wert von 7 Millionen US-Dollar angehäuft. Ihren Lebensgefährten Jagger um Geld zu fragen, sei ihr zu peinlich gewesen.

Mick Jagger wurde von den Neuigkeiten in Australien informiert. In einem Statement gab Jaggers Pressesprecher bekannt: [Mick] ist völlig geschockt und am Boden zerstört“.

L’Wren Scott wurde am Montagmorgen tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Die Rolling-Stones-Show in Perth, Australien wurde abgesagt. Ob die anderen Konzerte der Tour wie geplant stattfinden werden, ist nicht bekannt. Im Rahmen ihrer „14 On Fire„-Tournee kommen die Rolling Stones für zwei Konzerte im Sommer nach Deutschland. Am 10. Juni 2014 gastieren Jagger, Richards und Co in der Berliner Waldbühne – am 19. Juni 2014 spielen die Stones in der Esprit-Arena in Düsseldorf.

🌇Bilder von "Die Rolling Stones live auf dem Glastonbury-Festival 2013" jetzt hier ansehen
R.I.P. Anita Lane: Post-Punk-Musikerin (The Bad Seeds) ist gestorben

Die australische Singer-Songwriterin Anita Louise Lane ist verstorben. Lane, die 1959 geboren wurde, war kurzzeitig Mitglied von The Bad Seeds mit Nick Cave und Mick Harvey und hatte mit beiden ehemaligen Bandmitgliedern zusammengearbeitet. Später hat sie auch zwei Soloalben veröffentlicht, „Dirty Pearl“ (1993) und „Sex O'Clock“ (2001). 80er-Post-Punk: Anita, Nick Cave und „Birthday Party“ Anita entsprang der Melbourner Post-Punk-Szene. Bekannt für ihren eigenwilligen Geist und ihre künstlerische Brillanz, beteiligte sie sich bald an der frühen „Birthday Party“: Anita lernte 1977 Nick Cave kennen, die beiden begannen eine Beziehung. Cave war zu diesem Zeitpunkt Mitglied der New-Wave-Gruppe The Boys Next Door,…
Weiterlesen
Zur Startseite