ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Missbrauchs-Klage gegen „X-Men“-Regisseur Bryan Singer fallen gelassen

Zwar muss er die Anwaltskosten selbst zahlen, aber das wird Bryan Singer in Anbetracht der Umstände wohl kaum etwas ausmachen. Im April hatte das Ex-Kindermodel Michael Egan III. den „X-Men“-Regisseur vor Gericht angeklagt, weil ihn jener Ende der 1990er Jahre sexuell missbraucht hätte. Auf Partys im US-Staat Kalifornien und auf Hawaii soll der Regisseur das minderjährige Model zum Sex gezwungen haben, habe Macht und Stellung ausgenutzt.

Kurz vor dem Erscheinen von Singers neuem Film „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit “ reichte Michael Egan III. die Klage ein. Singers Anwalt warf dem Kläger damals vor, lediglich Aufmerksamkeit erhaschen zu wollen.

Nun entschied sich das Ex-Kindermodel dazu, die Klage fallenzulassen.

Kooperation

„Game of Thrones“: Arya Starks Sex-Szene verstört die Fans

Natürlich gehört Arya Stark, gespielt von Jungdarstellerin Maisie Williams, zu den beliebtesten Figuren von „Game of Thrones“. Die Schauspielerin verlieh der eifrigen und wissbegierigen Stark-Tochter von Anfang an ein unwiderstehliches Charisma und sorgte so schon früh dafür, dass man sich durchaus vorstellen konnte, sie würde bald auf dem Eisernen Thron sitzen. Achtung, dieser Text enthält Spoiler. Wenn Sie sich von Details über die Fortsetzung einer Serie ärgern, dann sollten Sie jetzt nicht weiterlesen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen Alles außer Disney: 10 unvergessliche Animationsfilme für Erwachsene. In der neusten Episode der achten Staffel der Fantasy-Serie, „A Knight of the Seven Kingdoms“,…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation