Spezial-Abo

MTV: 2018 wieder im Free-TV


von

 Erinnern Sie sich noch an die Zeit, in der man stundenlang darauf wartete, dass das Lieblingsmusikvideo auf MTV gespielt wird? Haben Sie dieses süße Gefühl in den vergangenen sieben Jahren vermisst? Ein wenig Abhilfe hat der Musiksender bereits im März dieses Jahres geschaffen. Seitdem ist er online und via App wieder kostenlos abrufbar – und ins Free-TV kommt er ebenfalls wieder.

MTV will Reichweite erhöhen

Weil der Livestream von den Zuschauern „hervorragend angenommen“ worden sei, sei die unverschlüsselte Verbreitung von MTV ab dem kommenden Jahr „der nächste wichtige Schritt“, so Mark Specht, der Verantwortliche bei der Muttergesellschaft Viacom.

Der Sender setzt auf eine höhere Reichweite und begründet den Schritt damit, dass man die Zuschauer überall dort, wo sie sich aufhalten, erreichen wolle. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass zu wenige Menschen bereit waren, für Musikfernsehen Geld auszugeben.


Gewinnen: Pearl Jam – „MTV Unplugged“

1991 kam Pearl Jam Debüt “Ten”. auf den Markt. Es begründete früh den Rum der Band um Sänger Eddie Vedder und gilt bis heute als eines der erfolgreichsten Grunge-Alben. Drei Tage nach dem Ende ihrer ersten Amerika-Tournee reisten Pearl Jam nach New York, um dort Songs von ihrem ersten Album unplugged zu spielen. Das Konzert wurde zwar bereits in einer Deluxe Edition von „Ten“ aus dem Jahr 2009 auf DVD veröffentlicht. Doch auf CD war es bisher nicht erhältlich. Ab 23. Oktober wird dies nun endlich nachgeholt: Die CD bietet alle sieben Songs der MTV Unplugged-Aufzeichnung, darunter "Jeremy", "Even Flow",…
Weiterlesen
Zur Startseite