MTV Movie Awards 2009: Ben Stiller bekommt den Generation Award


von

Der MTV Generations Award ehrt Schauspieler, die durch ihre herausragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Im Falle Ben Stillers ist das relativ einfach, er bringt das Publikum seit über 20 Jahren mit den aberwitzigsten Figuren zum Lachen. Darunter sind unter anderem die männliche Krankenschwester Gaylord Focker, der Probleme mit seinem Schwiegervater hat („Meine Braut, ihr Vater und ich“), der Nachtwächter Larry Daley, dessen Museum plötzlich zum Leben erwacht („Nachts im Museum“) oder der unglücklich verliebte Rabbi Jake Schram („Glauben ist Alles“).

Ben Stiller selbst freut sich über die Auszeichnung: „Ich fühle mich geehrt, den Generation Award zu bekommen. Ich hatte meine erste Show auf MTV und wurde dort auch das erste Mal abgesetzt. Ich hatte auch eine heimliche Affaire mit J.J. Jackson, also gibt es eine Menge schöner Erinnerungen.“ Präsentiert wird Ben Stiller der Award bei den MTV Movie Awards 2009 am 31. Mai.