Musikvideo: Infamis – „Le Grant“

Musikvideo: Infamis – „Le Grant“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

Wim Wenders nennt René Schwittge, den Sänger und Texter von Infamis, einen Dichter, zudem hat der Film-Regisseur die Berliner Band für sein Label „Wenders Music“ unter Vertrag genommen. Wenn man bedenkt, dass Infamis schon seit den 80ern aktiv sind, dabei aber bis heute ein Insider-Tip blieben, kann ein bisschen prominente Schützenhilfe nicht schaden.

Ihr neues Album und die darauf enthaltene schwungvolle Single „Le Grand“ könnten also den Anfang einer neuen Karrierephase einläuten – oder zumindest den ein oder anderen Wim-Wenders-Soundtrack bereichern.

Sehen Sie hier Infamis mit „Le Grand“ in der Videopremiere:

Ereignisse, die den Rock'n'Roll veränderten: Die Hells-Angels-Hölle bei den Rolling Stones in Altamont

Dezember 1969: Der Sündenfall – In Altamont verliert der Rock’n’Roll die Unschuld "Es war das Ende der Unschuld“, sagt Grateful-Dead-Schlagzeuger Mickey Hart über das Umsonst-und-Draußen-Festival am Altamont Raceway in der Nähe von San Francisco, mit dem 1969 die US-Tour der Rolling Stones endete. „Alles, was schiefgehen konnte, ging schief. Es war die Hölle auf Erden, wirklich.“ „Von Anfang an herrschte schlechte Stimmung“, sagte Carlos Santana hinterher. „Bad vibes. Die ganzen Leute schossen sich einfach ab und wollten auch alle anderen schlecht draufbringen.“ Das kann man wohl sagen. Als Mick Jagger in Altamont aus dem Helikopter stieg, schlug ihm ein Teenager…
Weiterlesen
Zur Startseite