Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Neues Album von Muse: “Drones” erscheint am 5. Juni

Kommentieren
0
E-Mail

Neues Album von Muse: “Drones” erscheint am 5. Juni

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Informationen zum neuen Muse-Album sickerten bereits seit Monaten per Instagram durch, nun ist es offiziell: “Drones”, der Nachfolger des 2012er Albums “The 2nd Law”, wird in Deutschland am 5. Juni erscheinen. Das bestätigte die Plattenfirma Warner Music heute in einer Pressemitteilung.

“Drones” wird zwölf neue Songs enthalten und wurde in Zusammenarbeit mit AC/DC-Produzent Robert John “Mutt” Lange produziert. Die Tracklist seht Ihr unten.

“To me, ‘Drones’ are metaphorical psychopaths which enable psychopathic behaviour with no recourse”, wird Muse-Sänger Matt Bellamy in der Pressemitteilung zum Konzept des Albums zitiert. “The world is run by drones utilizing drones to turn us all into drones. This album explores the journey of a human, from their abandonment and loss of hope, to their indoctrination by the system to be a human drone, to their eventual defection from their oppressors”.

Die erste Single, “Dead Inside”, wird in der Woche ab dem 23. März veröffentlicht. Ab morgen werden Muse vorab auch in den Albumtrack “Psycho” reinhören lassen. Der Song wird erhältlich, sobald man “Drones” vorbestellt.


Im März werden Muse durch kleinere Clubs in Großbritannien touren, Ende Mai spielen sie dann unter anderem beim “Rockavaria” in München (29. Mai), “Grüne Hölle” am Nürburgring (30. Mai) und “Rock in Vienna” in Wien (5. Juni). Alle Tourdaten findet ihr hier.

Tracklist:



1. Dead Inside


2. [Drill Sergeant]


3. Psycho


4. Mercy


5. Reapers


6. The Handler


7. [JFK]


8. Defector


9. Revolt


10. Aftermath


11. The Globalist

12. Drones

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel