Spezial-Abo

Noel Gallagher: „Die USA sind schuld an der sexualisierten Darstellung von Künstlerinnen“


von

Nachdem sich Noel Gallagher vor kurzem darüber ausgelassen hat, dass er sich durch das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in seiner Freiheit eingeschränkt fühle, gibt er nun eine weitere steile These von sich. Der Künstler behauptete jetzt in einem Interview: „Die USA sind schuld, dass Frauen sexualisiert dargestellt werden. Die britische Kultur würde eine weibliche Person niemals sexualisieren. Das kam alles aus den Vereinigten Staaten.“

In dem Statement, das der „Daily Star“ veröffentlicht hat, erklärte der Musiker auch seine Meinung zu Miley Cyrus‘ Performance bei den MTV VMAs: „Diese furchtbare Frau Miley Cyrus war zu sehen und während sie da ihr Ding machte, sagte meine neunjährige Tochter: ,Warum filmt der Kameramann nur ihre Beine?‘“

Der Auftritt scheint Noel Gallagher so gegen den Strich gegangen zu sein, dass er daraufhin die USA im Allgemeinen für die sexualisierte Darstellung von Künstlerinnen verantwortlich machte.

Miley Cyrus beschwert sich über die Behandlung bei den VMAs

Zugegeben: Auch Miley Cyrus war nicht einverstanden mit der Art und Weise, wie sie vergangenen Monat bei ihrem Auftritt dargestellt wurde. Im Gespräch mit Joe Rogan sagte die Sängerin: „Bei Frauen wird immer dieses Beauty-Licht verwendet und ich sagte, dass sie das Licht abschalten sollen. Travis Scott oder Adam Levine würde man niemals sagen, dass sie dazu kein Recht hätten.“ Später habe ein Produzent der Show sich zudem einen fiesen Kommentar geleistet, als sich ein Armband in ihrem Kleid verhakt hatte. „Du willst wie ein Typ behandelt werden? Mit einem Kerl hätten wir das Problem nicht.“ Daraufhin habe Cyrus geantwortet: „Ein Kerl würde das nicht tun, weil er deine Show nicht mit Sex verkaufen würde, so wie ich es tue.“


Miley Cyrus: Neues Album mit Dua Lipa und Billy Idol (!?)

Wann ihre neue Platte „She is Miley Cyrus“ erscheinen wird, ist bis dato nicht klar. Aber zumindest, wer noch darauf zu hören sein wird, gab die Sängerin nun bekannt. In einem Radiointerview mit dem neuseeländischen Sender „The Edge“ enthüllte Miley Cyrus ihre Zusammenarbeit mit Billy Idol und Dua Lipa. Sound zwischen Britney Spears und Trent Reznor Im Gespräch berichtete Cyrus von einem frisch fertig gestellten Stück, das so klingen würde, als hätten „Britney und Trent einen gemeinsamen Song“. Darüber sollte im Folgenden viel gelacht werden, woraufhin die Musikerin dann ergänzte: „Ihr denkt, ich mache Witze, [..] aber das mache ich…
Weiterlesen
Zur Startseite