Highlight: Festivals und Konzerte im Ausland besuchen – die wichtigsten Tipps für eine gelungene Reise

Offiziell bestätigt: Wacken 2016 ist ausverkauft

Obwohl am Montagmorgen um 0:01 (03. August 2015) erst der Vorverkauf startete, ist Wacken 2016 binnen weniger Stunden ausverkauft. Alle 75.000 Tickets waren bereits am Abend vergriffen. Die Erhöhung der Preise um 20 Euro, auf nunmehr 180 Euro pro Karte, hat die Metal-Heads offenbar nicht abgeschreckt.

Für Wacken Open Air 2016 sind bereits Blind Guardian, Callejon, Dragonforce, Ministry, Steel Panther, Therion, Axel Rudi Pell, Orphaned Land, Borknagar, Kylesia und Legion Of The Damned als Acts bestätigt worden.

Das Festival findet im nächsten Jahr vom 04.08. – 06.08. statt.

Auf Twitter sind die Reaktionen zum schnellen Ausverkauf der Tickets  gemischt.

Offensiv gingen die Veranstalter mit der ausbleibenden Ticketpersonalisierung um. Auf der offiziellen Wacken-Seite wird ausführlich Stellung genommen.


Nach Gerichtserfolg der Ärzte: Viagogo verschickt Statement

>>> Update: Ärzte reagieren auf Viagogo-Statement Die Ärzte haben gegen den Ticket-Zweitanbieter Viagogo einen Erfolg vor dem Landgericht München I erzielt: Unter Androhung eines Ordnungsgeldes von bis zu 250.000 Euro ersatzweise Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten wird Viagogo gerichtlich verboten, unzutreffende Originalpreise bei Verkaufsangeboten für Tickets der Ärzte zu behaupten. Das meldete zuvor „Musikwoche“. Der Ärger über Viagogo eint schon seit Jahren Bands wie Fans: Häufig zu Wucherpreisen werden dort Tickets angeboten, die zudem in vielen Fällen ungültig sind, weil sie beim Erstverkauf personalisiert gewesen sind – also den neuen Kartenbesitzern nichts nützen, was aber einfach viele private Käufer nicht wissen. Eine…
Weiterlesen
Zur Startseite