Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


‚Once an Angel‘: Neil Young und Pegi Young – Scheidung nach 36 Jahren Ehe


von

Neil Young lässt sich von seiner Ehefrau Pegi Young scheiden. Die Eheleute sind seit 36 Jahren verheiratet und auch musikalisch gemeinsam tätig gewesen. Die Scheidung wurde vom Sänger am 29. Juli eingereicht, am 12. Dezember soll es zu einer Anhörung kommen. Young hat die Einreichung nicht kommentiert.

Pegi Young hatte ihren Gatten zu einigen seiner schönsten Lieder inspiriert, u.a. „Such a Woman,“ „Unknown Legend“ und „Once an Angel.“ Sie war von den Neunzigern bis heute seine Background-Sängerin, zuletzt standen sie 2013 beim Bridge School Benefit gemeinsam auf der Bühne. Die Benefizveranstaltung wurde von den Musikern 1986 ins Leben gerufen, als eine Reaktion auf mangelnde Erziehungsmöglichkeiten von behinderten Kindern in den USA – ihr gemeinsamer Sohn Ben leidet unter zerebraler Kinderlähmung.

Neil Young traf Peggi, als sie noch als Bedienung in einem Diner arbeitete, in der Nähe seiner Ranch in Kalifornien. Diese Geschichte verarbeitete er 1992 in seinem Song „Unknown Legend“: „I used to order just to watch her float across the floor. She grew up in a small town/Never put her roots down.“

🌇Bilder von "Die 500 besten Songs aller Zeiten: Die komplette Liste" jetzt hier ansehen
Unglaublich, was von Neil Young bald alles erscheinen soll

Der kanadische Country-Musiker Neil Young hat am Dienstag (27. April) auf seiner News-Website ein umfangreiches Update seiner Archiv-Veröffentlichungen angekündigt. Der Musiker teilte eine lange Liste von Projekten, die noch 2021 oder im Frühjahr 2022 erscheinen sollen. Ganz überraschend kommen diese Ankündigungen allerdings nicht: Young erklärte bereits im März 2021, dass die Ereignisse im Jahr 2020 ihm dabei halfen, sich vollkommen auf seine Musik zu fokussieren. Wie Young nun offenlegte, sind bis September 2021 folgende Veröffentlichungen geplant: Insgesamt sechs „Official Bootlegs“; mehrere hochauflösende Alben; die bisher unveröffentlichten Platten „Early Daze“ und „Toast“ seiner früheren Band Crazy Horse; ein Crazy-Horse-Livealbum aus den…
Weiterlesen
Zur Startseite