Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

Osterwunder bei den Smashing Pumpkins: Billy Corgan versöhnt sich mit James Iha

Schon Anfang des Jahres hatte Billy Corgan verlauten lassen, dass er sich wünsche, Frieden mit Bandkollege James Iha zu schließen, nun war es soweit: Die beiden feierten an Ostern ihre Reunion bei einem Konzert von The Smashing Pumpkins in Los Angeles.

Es war das erste Mal seit 16 Jahren, dass sich beide eine Bühne teilten. Darüber hinaus wurden sie von Original-Schlagzeuger Jimmy Chamberlin begleitet.

Als Trio spielten sie Songs wie „Mayonaise“, „Today“, „Spaceboy“ und „Soma“ – als Zugabe gab es noch ein Ständchen für Iha, der am 26. März auch seinen 48. Geburtstag feierte.

Ein Fan-Video vom Auftritt gibt es hier zu sehen:


Rammstein bester Live-Act des Jahres

Feuer und dichter schwarzer Rauch über der Bühne, aus den Boxen dringen laute, schnelle Gitarrenriffs, sechs postfuturistisch angezogene Künstler in provokanter Pose: Die Bühnenshow von Rammstein während ihrer aktuellen Tournee durch die Stadien Europas ist die eindrucksvollste des Jahres. Dafür gibt es in diesem Jahr den International Music Award in der Kategorie „Performance“. Im Publikumsvoting IMA präsentiert vom ROLLING STONE wurde die Berliner Rockband als bester Live-Act des Jahres gewählt. Bis zum 9. Oktober 2019 konnten Fans über die Favoriten abstimmen, die es auf besondere Weise geschafft haben, die Besucher ihrer Konzerte mitzureißen. Zur Wahl standen acht Künstlerinnen und Künstler,…
Weiterlesen
Zur Startseite