Highlight: Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Ozzy Osbourne: Paul Stanley und Fans weltweit wünschen dem Sänger Kraft

Ozzy Osbourne verkündete zuletzt in der Show „Good Morning America“, dass er unter Parkinson leide. Schon zuvor war viel spekuliert worden um den Gesundheitszustand des „Prince of Darkness“. Ein schwerer Sturz zwang ihn sogar dazu seine Tour 2019 abzusagen. Im Februar habe Osbourne die Diagnose erhalten und wollte sie, so lange es geht, geheim halten. Nachdem er nun seine Krankheit öffentlich machte, erhielt er viel Zuspruch und Kraft von seinen Fans.

Auf Twitter bedankte sich Osbourne heute mit den Worten: „Vielen Dank für all eure Unterstützung. Das bedeutet mir so unglaublich viel. Mit all meiner Liebe, Ozzy“. Gleichzeitig kündigte der Sänger an, trotz seiner Erkrankung wie geplant seine Tour 2020 nachzuholen. Weitere Unterstützung bekam der ehemalige Frontmann von Black Sabbath von Paul Stanley.

Ozzy Osbourne auf Twitter:

Der Gitarrist von Kiss schrieb sowohl auf Facebook als auch auf Twitter: „Meine Liebe, meinen Support und meine Gebete für den einzig wahren Prince of Darkness Ozzy Osbourne. Du hast Millionen an deiner Seite“.

Am 21. Februar erscheint mit „Ordinary Man“ Ozzys neues Soloalbum, auf dem unter anderem Elton John, Post Malone und Tom Morello zu hören sind.

Paul Stanley auf Twitter:


Kiss: So unterhaltsam und überraschend ist die „End Of The Road“-Tour

Gleich beim ersten Song steigen die Schminkemonster wie Comic-­Super­helden vom Himmel bzw. von der Hallendecke herab, während um sie ­herum Feuer, Funken und Fontänen ­toben. Auf ihrer „End Of The Road“-Tour verabschieden sich Kiss von den großen Bühnen der Welt – mit noch offenem, aber unvermeidbarem Ende: Gitarrist Paul Stanley ist 67, und Bassist ­Gene Simmons wird im August 70. Heute spielen sie zum vorerst letzten Mal im legendären Madison ­Square Garden in ihrer Heimatstadt und zelebrieren dabei mit Ansage ihren ­Ikonenstatus: Es gibt keine neue Musik, keine Experimente, dafür die große Rockshow mit Feuer und Schwefel, im Grundprinzip zeitlos, im ­Detail…
Weiterlesen
Zur Startseite