Spezial-Abo

Paris Jackson: Ihre Hilfsbereitschaft wurde ihr zum Verhängnis

Paris Jackson wurde von Anhaltern ausgeraubt, auf Instagram machte sie ihrem Ärger Luft. „Ich erinnere mich daran, dass ich ein paar meiner eigenen Socken rausgeholt und sie ihnen gegeben habe und dann bei einem Fast-Food-Restaurant anhielt, um ihnen ein Abendessen zu besorgen“, sagt die Tochter von Michael Jackson.

Das böse Erwachen

„Die Schlampe hat meine verdammte Debit-Karte gestohlen!“, erzählt Paris Jackson sichtlich wütend. „Ich habe euch verdammt nochmal quer durch L.A. gefahren und mein Bestes gegeben, die beste Uber-Fahrerin aller Zeiten zu sein, obwohl ich nicht mal für Uber arbeite, und ihr klaut meinen Kram? Was zur Hölle …“.

View this post on Instagram

#parisjackson

A post shared by @ prince.paris.bigi on


Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

Frank Zappa  Frank Zappa mit einem Zitat über Rock-Journalisten: "Leute, die nicht schreiben können, machen Interviews mit Leuten, die nicht denken können, und fabrizieren daraus Artikel für Leute, die nicht lesen können." Billy Corgan Billy Corgan über die Länge seiner Songs: "Wen die Aufnahmefähigkeit der Leute nicht länger als 3,4 oder 9 Minuten beträgt ist das nicht mein Problem. Sie sollen sich ins Knie ficken!" Britney Spears Britney Spears und das Leben danach: "Ich bin für die Todesstrafe. Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal." Mark E. Smith…
Weiterlesen
Zur Startseite