Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Picknick Open 2016: Ein Festival für die ganze Familie

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr das Picknick Open auch in Halle statt. Nachdem das Tagesfestival in den vergangenen Jahren schon auf der Loreley im Mittelrheintal zu Freiluftkonzerten einlud, feiert es nun Premiere auf der Peißnitzinsel.

A1-Picknick-Open-HALLE_ JPG

In dem größten Naherholungsgebiet im Herzen von Halle können die Besucher einen entspannten Tag mit Picknick, Musik und Spiel erleben. Mit dabei sind neben Headliner Mark Forster unter anderem auch Johannes Oerding, Philipp Dittberner, LOT und David M. Schulze.

Das Picknick Open auf der Loreley startet am 23. Juli 2016 in die dritte Runde. Das Line-up für 2016: Adel Tawil, Joris, Namika , Teesy und The Souls.

A1-Picknick-Open-2016-mit Acts-RZ_JPG

Das Besondere an diesem Festival: Jeder kann seinen eigenen, prall gefüllten Picknick-Korb mitbringen, eigene Getränke und Essen sind ausdrücklich erlaubt. Abgerundet wird das Festival mit einem großen Feuerwerk. Auch das breite Freizeitangebot für die Kleinen soll die Besucher überzeugen: Neben Kinderschminken und Bastelaktionen gibt es zum Beispiel auch eine Hüpfburg.


Lollapalooza 2019: Hier gibt es das Festival im Livestream

Das Lollapalooza-Festival im Berliner Olympiapark und Olympiastadion steht an! Vom 7.-8. September ist es endlich wieder soweit. Und auch dieses Jahr bietet das Line-Up mit starken,  internationalen Acts Grund zur Vorfreude. Mega-Newcomerin Billie Eilish, Kings Of Leon, Swedish House Mafia und Rita Ora stehen als Headliner auf dem Programm. Einige Tickets gibt es zwar noch, doch auch für Fans, die das Spektakel lieber gemütlich von zu Hause aus verfolgen wollen, gibt es dieses Jahr eine gute Option. Wo kann ich das Lollapalooza live im Stream sehen? Zum ersten Mal zeigt die Telekom das internationale Festival live aus Berlin. In hervorragender Qualität können…
Weiterlesen
Zur Startseite