Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Playlist von Maik Brüggemeyer: Songs und Alben für den April


von

Maik Brüggemeyer hat seine Lieblingsalben und Lieblingssongs für den April zusammengestellt.

  1. Sun Kil Moon „Benji“
  2. Jesse Winchester „Third Down, 110 To Go“
  3. Ben Watt „Hendra“
  4. Miles Davis „Miles At The Fillmore“
  5. Joe Henry „Trampoline“
  6. Bob Dylan „Saved“
  7. St. Vincent „St. Vincent“
  8. Glen Kotche „Adventureland“
  9. Sisyphus „Sisyphus“
  10. Pete Townshend „Who Came First“

Hören Sie hier eine Auswahl von Maik Brüggemeyers Playlist:


13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

„Bohemian Rhapsody“ https://youtu.be/fJ9rUzIMcZQ Weil die Band laut Brian May vermeiden wollte, den schwierigen Song als Playback bei Musik-Shows wie „Top Of The Pops“ aufführen zu müssen, drehten sie ein Video zu Promotionzwecken. Das Video zu „Bohemian Rhapsody“ gilt seitdem als Meilenstein im Musikfernsehen. Das Material wurde in nur vier Stunden in den Elstree Filmstudios in London gedreht – dort probte die Band bereits zuvor für ihre Tour. Die Kosten für das 1975 gedrehte Video beliefen sich lediglich auf 4.500 Pfund – ein echtes Schnäppchen, selbst für damalige Verhältnisse. „Living On My Own“ https://www.youtube.com/watch?v=DedaEVIbTkY Das Video zu Freddie Mercurys Solo-Song „Living On…
Weiterlesen
Zur Startseite