Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Die beste Musik zum Arbeiten, Konzentrieren, Lernen und Studieren

Politiker fordern Veggie Day – Musiker tun das längst 

„Man muss nicht jeden Tag zwei Burger essen“, sagt Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt und fordert den fleischfreien Donnerstag in Kantinen. Was dann, solange Donnerstag vor Freitag kommt, zwei fleischfreie Tage in Folge bedeuten würde: Sind wir doch angehalten, am Freitag nur Fleisch aus dem Wasser zu uns zu nehmen.

Nicht überall kommt Göring-Eckardts Vorschlag gut an. Man könne die Menschen ja nicht zwingen, auf Rind, Schwein und Co. zu verzichten – FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle: „Menschen ständig Vorschriften zu machen, ist nicht mein Verständnis von Freiheit und Liberalität.“ Bundesernährungsministerin Ilse Aigner (CSU) sekundiert: Zu einer „ausgewogenen Ernährung“ gehöre ja schließlich: „Fleisch“.

Katrin Göring-Eckardt bleibt hart: Welcher Wochentag fleischfrei sein solle, sei egal, aber: „Es geht auch ohne.“

Anzeige

Unsere Galerie listet Songs von Musikern, die Songs zu Thema Tiere essen und Vegetarismus Songs geschrieben haben.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Hobby-Produzenten aufgepasst: Alles, was Ihr über GEMA-freie Musik wissen müsst

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf musikexpress.de veröffentlicht Nie war es einfacher, selbst kre ativ zu werden. Die Entwicklung von Programmen wie „GarageBand“, „DaVinci“, „Audacity“, „Windows Movie Maker“ und „Hindenburg“ hat dafür gesorgt, dass Hobby-Produzenten inzwischen komplett ohne (oder nur mit geringem) finanziellen Aufwand und Know-How eigene Filme, Radioshows, Songs und Podcasts entwickeln können, die mit ein wenig Übung fast schon professionell daherkommen. Spätestens beim Sampling oder der musikalischen Untermalung solcher Werke stoßen viele Möchtegern-Tarantinos und -Aviciis dann aber an ihre kreativen Grenzen. Zwar ist die Auswahl potenzieller Soundtracks schier unbegrenzt, aber darf man sich daran denn einfach so bedienen? Für…
Weiterlesen
Zur Startseite