„Pretty Green“: Liam Gallagher startet sein eigenes Fashion-Label


von

„Der Grund, warum ich das mache, ist, dass ich Kleidung mag. Wir werden die Kleidung designen, die ich mag und wenn sie den Leuten gefällt, dann gefällt sie ihnen und wenn nicht dann eben nicht“, so Liam Gallagher in einer Videomessage auf der Homepage von Pretty Green.

Also will Herr Gallagher wohl in die Fußstapfen von Jennifer Lopez, P. Diddy, 50 Cent und anderen treten- nur dass es ihm angeblich egal ist, ob er mit der Kleidung auch Profit macht. Liam, will sich aber nach eigener Aussage schon in den Entstehungsprozess der Kleider einbringen und stets das letzte Wort haben- ähnlich wie Bruder Noel bei Oasis.