Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prince hat kein Testament hinterlassen: An wen geht das Millionenerbe?

Kommentieren
0
E-Mail

Prince hat kein Testament hinterlassen: An wen geht das Millionenerbe?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der plötzliche Tod von Prince sitzt immer noch tief: Der Musiker verstarb am 21. April 2016 plötzlich im Alter von 57 Jahren. Die genaue Todesursache ist immer noch unbekannt,.

Die Celebrity-Website TMZ will von mehreren unabhängigen Quellen erfahren haben, dass Prince zumindest bis 2014 kein Testament anfertigen ließ. Das bedeutet, dass sein auf 150 Millionen US-Dollar geschätztes Vermögen unter seinen sechs Geschwistern aufgeteilt wird.

Der Staat Minnesota macht dabei keinen Unterschied, ob es sich um Halbgeschwister handelt oder nicht: Prince hatte acht Brüder und Schwestern – Tyka Nelson ist dabei seine einzige Schwester mit demselben Vater und derselben Mutter wie Prince. Zwei seiner acht Geschwister sind bereits verstorben, laut Gesetz würden die restlichen sechs Geschwister jeweils 25 Millionen US-Dollar erben.

Es wäre allerdings auch noch möglich, dass Prince in diesem oder im vergangenen Jahr ein Testament angefertigt hat und dies bisher nur noch nicht aufgetaucht ist.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben