Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Queen-Biopic: Sacha Baron Cohen spielt doch nicht Freddie Mercury

Kommentieren
0
E-Mail

Queen-Biopic: Sacha Baron Cohen spielt doch nicht Freddie Mercury

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Gerade hieß es, der britische Schauspieler und Komiker Sacha Baron Cohen werde in der Filmbiografie über Freddie Mercury als Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller mitwirken. Das zumindest sagte Jim Beach, der Band-Manager, während einer Rede bei den „Artist & Manager Awards“ vergangene Woche.

Queen-Gitarrist Brian May klärte nun, dass die Presse Jim Beach falsch zitiert habe. Der Manager hätte sich einen Scherz erlaubt, da die Spekulationen um Cohens Besetzung nicht abreißen wollen. Dabei hat Cohen bereits vor zwei Jahren hingeschmissen, weil er und die verbliebenen Bandmitglieder sich nicht über die Ausrichtung des Films einigen konnten.

Aktuell ist Ben Wishaw („Das Parfum“, „Skyfall“, „Cloud Atlas“) im Gespräch für die Rolle des Freddie Mercury.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • MUNICH, GERMANY - JANUARY 14: German Film director Helmut Dietl attends the Bavarian Film Awards at Munich's Prinzregententhe
    Helmut Dietl ist tot
    30. März 2015

    Am Montag, den 30. März 2015, verstarb der deutsche Regisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl im Alter von 70 Jahren. Er hatte mit einer schweren Lungenkrebs-Erkrankung zu kämpfen.

Vorheriger Artikel