Highlight: Die besten Songs aller Zeiten: „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin

Rechtsstreit um „Stairway To Heaven“ – Jimmy Pages überraschende Äußerung vor Gericht

Seit zwei Jahren wird vor Gericht, zuerst in Pennsylvania, inzwischen in Kalifornien, ein Rechtsstreit ausgetragen: Jimmy Page muss sich gegen den Vorwurf des Songdiebstahls wehren. Die Erben von Randy Craig Wolfe, Gitarrist der Band Spirit, behaupten, dass der Led-Zeppelin-Klassiker „Stairway To Heaven“ ein Plagiat sei – zumindest in Teilen identisch mit dem zuvor erschienenen Stück „Taurus“.

Bei dem betreffenden Spirit-Lied handelt es sich um ein 2:37 Minuten langes Instrumental. Led Zeppelin haben den Song angeblich 1968 gehört, als sie Support-Band von Spirit waren.

Wie Gitarrist Page nun vor Gericht bekannt gab, hat er das Spirit-Debütalbum, auf dem „Taurus“ enthalten ist, wieder entdeckt – jüngst, in seiner eigenen Plattensammlung. Wie der 72-Jährige sagte, kann er sich nicht daran erinnern, wie die LP in seinen Besitz gekommen ist.

„Vielleicht hat damals ein Gast die Platte bei mir gelassen“, sagte Page. „Ich bezweifle, dass ich sie seit langem dort habe. Das Album war mir nie aufgefallen. “

Er wiederholte dann eine zuvor schon getroffene Aussage: „Ich habe ‚Taurus‘ erst im Jahr 2014 gehört.“

Page sagt, er besitze viele tausende Alben verschiedenster Art. „Dazu gehören Platten, die ich gekauft hatte, Alben, die mir geschenkt wurden sowie Alben, die einfach bei mir Zuhause gelassen wurden. So, wie Buchsammler nie dazu kommen, all die Werke zu lesen, so ist das bei mir: Ich habe mir die Platten nie alle angehört.“

Hier in „Taurus“ reinhören:


Oasis: „Supersonic“-Tonstudio steht zum Verkauf

Wer momentan das nötige Kleingeld hat, kann sich das prestigeträchtige Monnow Valley Studio unter den Nagel reißen. Das Tonstudio in der Nähe von Monmouth in Wales, beheimatete bereits Bands wie Led Zeppelin, Oasis, Black Sabbath oder die Manic Street Preachers. Zu Beginn war das Studio als Proberaum für das anliegende Rockfield Studio gedacht, in dem unter anderem „Bohemian Rhapsody“ von Queen aufgenommen wurde. In den 80er-Jahren gingen die beiden Studios dann ihre eigenen Wege und das Monnow Valley arbeitete seitdem unabhängig. Bekannt wurde es durch das Cover von Oasis' „Supersonic“. Dort sieht man die Band in einem der Räume und…
Weiterlesen
Zur Startseite