Ariana Grande Sweetener



von

Schluss mit Pop-Sternchen: „Ich bin jetzt eine erwachsene Frau“, sagt Ariana Grande (25) und legt in „God Is A Woman“ mit fester Stimme ein feministisches Statement hin. Bei der Emanzipation helfen gestandene Schwestern wie Nicki Minaj oder Missy Elliott („Borderline“).

🛒  Hier „Sweetener“ kaufen

Pharrell Williams, der auf „Blazed“ auch singt, produziert die R&B-Abteilung. Der Schwede Max Martin (Britney Spears, ­Katy Perry) kümmert sich um die Pop-Erfolgsformeln. Natürlich verarbeitet Grande auch den Bombenanschlag von Manchester.

„Get Well Soon“ heißt das Requiem für die 23 Toten, das sie mit Pharrell als Rhythmusballade schrieb. Ein großer Pop-Entwurf voller Tricks und überraschender Wendungen, der in seiner Fülle allerdings auch etwas überoptimiert wirkt. (­Universal)


ÄHNLICHE ARTIKEL

Stars nackt! Diese Musiker, Stars, Sängerinnen und Sänger zogen sich nackt aus

Sehr viele haben es getan, die meisten freiwillig: Künstler wie Madonna, Rage Against The Machine, Iggy Pop, Lady Gaga oder Grace Jones – sie zogen sich aus. Eine Übersicht nackter Stars und Musiker.

So charmant drängt Paul McCartney seine Fans zur Corona-Impfung

Auch der Beatle gehört zu den zahlreichen Prominenten, die öffentlich dafür werben, sich einen Piks geben zu lassen.

Ariana Grande hat angeblich in „kleiner und intimer“ Zeremonie geheiratet

Ariana Grande hat einen Immobilienmakler geheiratet.