Spezial-Abo

Chris Welch The Police & Sting


Bosworth Music VÖ: 09.04.2010


Die aktuellste Folge einer Reihe mit dem verräterischen Titel „Das unentbehrliche Handbuch- Story und Songs kompakt“. Entsprechend reich an Platitüden und arm an Einsichten ist das Büchlein, auch wenn den Autor eine geringere Schuld daran trifft als den Übersetzer. Das allzu sklavisch dem Originaltext folgende Deutsch wirkt oft pompös. Nicht nur sind The Police und Sting „zwei der kraftvollsten Vertreter anspruchsvoller Popmusik“, auch erfahren wir, dass nicht weniger als „die gesamte Popmusik“ mit einem „makellosen Diamanten“ aus Stings Stimmkehle ein „höheres Niveau“ erreichte. (Bosworth, 10 Euro)


George Michael: Was ist die Todesursache der Pop-Ikone?

Todesursache George Michael, der 1963 als Georgios Panagiotou geboren wurde, verstarb am 25. Dezember in seinem Haus in Goring-On-Thames, zwei stunden östlich von London. Um die Ursache seines Todes rankten sich lange die unterschiedlichsten Gerüchte – von Drogen bis Selbstmord. Mutmaßungen, der im Alter von nur 53 Jahren verstorbene George Michael habe in der Zeit vor seinem Tod wieder eine Drogenabhängigkeit entwickelt, wurden zunächst als falsch bezeichnet. Andros Georgiou, der zu Jugendzeiten eng mit Michael befreundet war (die Jungs nannten sich sogar gegenseitig „Cousin“), erklärte jedoch öffentlich, was er über den Tod seines früheren Kumpels dachte: „Ich glaube, er hatte sehr…
Weiterlesen
Zur Startseite